Aktuelles

Wir sind vertreten auf

LogiMAT 2017
Stuttgart

Halle 7, Stand G49

Mit den Themen:

- pulklesefähige UHF-

   Transponder für

   variabel gefüllte

   Kunststoff - KLT-s

   und ESD-KLT-s

- pulklesefähige Tags in

   Metall integriert,

   Reichweite > 12 m

- UHF Transponder im

   Stahlgehäuse für

   größte Robustheit

Getränkeindustrie

Besonders in der Getränkeindustrie sind haltbare, hochwertige und kostengünstige Kennzeichnungslösungen zur Prozessoptimierung erforderlich. Lieferungsspezifische Pflichtangaben und weitere Informationen werden mittels RFID-Technik verlustfrei und modern übertragen.

Wir bieten RFID-Komponenten für die eindeutige und sichere Kennzeichnung von Paletten, Getränkekästen und insbesondere von Edelstahlbierfässer (Kegs). Dadurch kann die gesamte Lieferkette überwacht und die Transparenz des Lagerbestandes, auch im Leergutbereich, gewährleistet werden.

Vorteile für Sie:

- hohe Witterungs- und Temperaturbeständigkeit sowie mechanische Robustheit der Transponder
- nahezu vollständige Kapselung des Transponders in Stahl
- Pulkerfassung von ganzen LKW-Ladungen und auch 108 Kegs auf Gabelstapler
- Erfassungsreichtweite einzelner Kegs ca. 15 m
- unbegrenzte Wiederbeschreibbarkeit des Transponderspeichers
- Kompatibilität der Transponder zu gängigen Befüllungsanlagen und Reparaturverfahren

 

Für die Identifikation von Behältern in der Getränkeindustrie werden folgende RFID-Komponenten verwendet:

Transponder: IBZ-MC-100

RFID-Reader: LRU3500

FX9500