Aktuelles

Wir sind vertreten auf

LogiMAT 2017
Stuttgart

Halle 7, Stand G49

Mit den Themen:

- pulklesefähige UHF-

   Transponder für

   variabel gefüllte

   Kunststoff - KLT-s

   und ESD-KLT-s

- pulklesefähige Tags in

   Metall integriert,

   Reichweite > 12 m

- UHF Transponder im

   Stahlgehäuse für

   größte Robustheit

Sport

Die Zeiterfassung bei sportlichen Großveranstaltungen, vor allem bei Marathonläufen und Radrennen, stellt eine besondere Herausforderung dar, da sie bei hohen Teilnehmerzahlen unter ungünstigen Konstellationen sicher erfolgen muss.

Mit der Nutzung unserer RFID-Komponenten werden die Vorgänge im Start- und Zielbereich automatisiert, um Fehler bei der Zeitmessung gezielt zu vermeiden. Wir bieten leichte und einfach zu befestigende Transponder zur Zeiterfassung von Personen Fahr- bzw. Rennrädern an.

 

Vorteile für Sie:

- Fixierung des Transponders mittels Schnürsenkel am Schuh
- Erfassung des Teilnehmers am Start- und Zielbereich unabhängig von der Fußstellung
- hohe Robustheit des Transponders gegenüber Feuchtigkeit und mechanische Belastung auch bei Stürzen
- Kommunikation zwischen Lesegerät und Transponder über das weltweit standadisierte Protokoll 'EPC class1 gen2'
- unbeschränkte Wiederbeschreibbarkeit des Transponders

 

Für die Identifikation im Sport werden folgende RFID-Komponenten verwendet:

Transponder: IBZ-SPO-250