Aktuelles

Zur Ermittlung des CTI/PTI Wertes dient unser hoch automatisiertes Kriechstromprüfgerät. Es testet Kunststoffe auf ihre Fähigkeit der Bildung von Pfaden zur Kriechstromgenerierung zu widerstehen über bestehende Normen hinaus. Es ermittelt den CTI bzw PTI Wert nach DIN EN 60112 oder nach ASTM D 3638 bis zu Prüfspannungen von 1000 V.

Kriechstromprüfgerät

 

2-teilig:

 

KriechstromprüfgerätModerne Kunststoffe, die in Umgebungen eingesetzt werden, in denen sie höheren Spannungen ausgesetzt sind und dort auch unter Verunreinigungen bestehen müssen, werden Prüfungen nach DIN EN 60112 bzw. ASTM D 3638 unterzogen. Bestimmt wird dabei der CTI bzw PTI Wert (comparative tracking index / proof tracking index).

Unsere Kriechstromprüfgeräte (bzw. Kriechstrom Prüfgerät) können nach beiden Normen arbeiten. Es lassen sich auch die wesentlichen Parameter unter Abweichung von den Normen von Hand konfigurieren. Intern erfolgt die Aufzeichnung des gemessenen Stromverlaufs zusammen mit allen konfigurierten Parametern in einer Datei, die über USB-Stick oder die LAN-Schnittstelle ausgelesen werden kann. Selbstverständlich kann das Kriechstromprüfgerät autark, also ohne Benutzung der LAN-Schnittstelle und auch ohne spezielle Kenntnisse zu IT-Geräten normkonform benutzt werden.

Das Gerät enthält alle in den Normen geforderten Komponenten in den geforderten Ausführungen. Das Kriechstromprüfgerät besitzt auf der Bedienoberfläche keine drehbaren Elemente. Die veränderlichen Komponenten werden intern mittels präziser Motorik gesteuert.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Sicherheit und Bedienerfreundlichkeit gelegt. Das Steuergerät enthält mehrere Schutzschaltungen die autark und in Kombination mit der angeschlossenen Prüfkammer für die Sicherheit des bedienenden Personals sorgen.

Die Bedienerfreundlichkeit wurde optimiert um die Einstellzeit der Messspannung und anderer Messparameter deutlich zu verkürzen. Automatisch ablaufende Prozesse verkürzen die Durchführung von Messreihen. Die automatische Dokumentation sichert die fehlerfreie Dokumentation der durchgeführten Messungen zusammen mit den eingestellten Parametern.

Das Steuergerät für die Kriechstromprüfung arbeitet nicht nur mit einer bei uns bezogenen Messkammer zuverlässig zusammen. Es kann als Upgrade Kit in Kombination mit einer beim Anwender bereits vorhandenen Kriechstrommesskammer genutzt werden. Unser Kriechstromprüfgerät ersetzt dabei das vorhandene Steuergerät und ist funktionskompatibel zu den Messkammern der meisten Kriechstromprüfgeräte, die aus 2 separaten Einheiten (Steuergerät + Messkammer) bestehen. Bitte kontaktieren Sie uns dazu. Die beim Kunden vorhandene Messkammer betreuen wir nach dem Upgrade, wenn gewünscht, gern in gewohntem Umfang mit neuer Gewährleistung weiter.


Abmessung: (B x T x H) 600 mm x 450 mm x 280 mm
Ausführung: Gehäuse aus Stahl und Aluminium, für Laborbetrieb
Schnittstelle: 1 x USB, 1 x LAN, Kabel zur Messkammer
Arbeitsmodi: konfigurierbar nach DIN EN 60112, ASTM D 3638 oder frei einstellbar
Prüfspannung: 50 V bis 1000 V, per Tastendruck einstallbar
Transformator: 1000 VA

 

Ab dem 4. Quartal 2022 kann bei uns eine spezielle Messkammer zur Kriechstromprüfung bezogen werden. Wer jetzt bereits die Vorteile des neuen Steuergerätes für seine Kriechstromprüfungen nutzen möchte kann das gern mit der in seinem Unternehmen bereits vorhandenen Messkammer machen. Unser Steuergerät ist funktionskompatibel zu verschiedenen Messkammern anderer Hersteller. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gern prüfen wir für Sie ob Sie Ihre Messkammer mit unserem Steuergerät als Kriechstromprüfgerät betreiben bzw. auf 1000 V upgraden lassen und damit die modernen Features zur Arbeitszeiteinsparung und Präzisionserhöhung nutzen können. Sollte Ihre Messkammer bzw. Prüfkammer eine Grundfläche von ca. 600 mm x 450 mm besitzen, ist eine gute Voraussetzung gegeben um sie sogar direkt auf unserem Steuergerät zu platzieren. Für abweichende Grundflächen bieten wir Adaptierungsmöglichkeiten an.